Das Foregene Covid-19 Nucleic Acid Detection Kit hat die EU CE- und Singapore HSA-Zertifizierung bestanden

Zu Beginn der Epidemie widmete Foregene der Epidemie große Aufmerksamkeit und organisierte sofort wissenschaftliche Forschung, um in die Forschung und Entwicklung neuer Coronavirus-Nukleinsäure-Nachweiskits zu investieren. Basierend auf jahrelanger technischer Ausfällung und Erfahrung entwickelte das Team mithilfe der Direct PCR-Patenttechnologie schnell ein neues Nachweiskit für das Coronavirus (SARS-CoV-2).

Dieses Kit muss keine Nukleinsäure aus der Probe extrahieren und kann nach einer einfachen Nukleinsäurefreisetzungsverarbeitung einen quantitativen Echtzeit-Fluoreszenz-PCR-Nachweis durchführen, der den langwierigen Vorverarbeitungsprozess der Probe vereinfacht und den Verlust von Nukleinsäure in der Probe vermeidet. und erhält das Testergebnis innerhalb von 1 Stunde, besonders geeignet für große Schnelltestanforderungen.

Mit der weltweiten Ausbreitung der Epidemie als Mitglied der chinesischen IVD-Unternehmen übernimmt Foregene auch die wichtige Aufgabe der globalen Antiepidemie. Das Kit erhielt Ende März die EU CE-Zertifizierung. Mitte April hat Foregene zusammen mit BIOWALKER PTE LTD, Singapur, die Registrierung der Health Sciences Authority (HSA) von Singapur (Health Sciences Authority, HSA) bestanden, was auch bedeutetForegene kann mehr Ländern in Übersee helfen, die Materialien zur Virusprävention benötigen.

Foregene wird auch in Zukunft eine strenge wissenschaftliche Haltung einnehmen und weiterhin Produkte und Dienstleistungen mit überlegener Leistung und zuverlässiger Qualität für die beiden Hauptmärkte der wissenschaftlichen Forschung und Diagnose anbieten.

certification

Beitragszeit: 18.03.2020